Home

Personenstandsarchiv Hessen

Hessisches Landesarchiv - Personenstandsarchiv HessenLeipziger Str. 8335279 Neustadt (Hessen)Tel.: 06692/20388- / Fax: 06692/20388-19Email: personenstandsarchiv@hla.hessen.de Personenstandsarchiv Hessen | Hessisches Landesarchi Personenstandsarchiv Hessen (Standort: Neustadt/Hessen) Aufsatz Am 1. Oktober 1874 wurden in Preußen mit dem Gesetz über die Beurkundung des Personenstandes und die Form der Eheschließung Standesämter eingerichtet. Mit dem Gesetz über die Beurkundung des Personenstandes und die Eheschließung vom 6. Februar 1875; in Kraft getreten zum 1. Januar 1876, werden im gesamten Deutschen Reich und somit auch im Großherzogtum Hessen Geburts-, Heirats- und Sterberegister geführt. Diese wurden. Hessisches Landesarchiv - Personenstandsarchiv Leipziger Str. 83 35279 Neustadt (Hessen) Tel: 06692/ 20388-0 Fax: 06692/ 20388-19 E-Mail: personenstandsarchiv@stama.hessen.de Internet: www.landesarchiv.hessen.de Öffnungszeiten des Benutzersaals: Mittwoch & Donnerstag 9.00-16.00 Uh Das Personenstandsarchiv Hessen archiviert und verwaltet die Zweitbücher der Standesamtsregister der hessischen Landkreise und kreisfreien Städte. Es ist organisatorisch dem Staatsarchiv Marburg angegliedert, agiert aber mit landesweiter Zuständigkeit als zentrale Einrichtung der hessischen Staatsarchive Beschreibung. Im Zuge der Novellierung des Personenstandsgesetzes hat das Land Hessen zur Archivierung der Zweitbücher der Geburten-, Ehe- und Sterberegister - sie waren zuvor von den Aufsichtsbehörden der Standesämterverwahrt worden - zum 1. November 2009 ein zentrales Personenstandsarchiv in Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) eingerichtet

Hessisches Staatsarchiv Marburg > Personenstandsarchiv

  1. Hessische Geburten-, Ehe-, Sterberegister. Die Einfache Suche bietet eine Funktionalität, wie sie von Suchmaschinen her bekannt ist. Geben Sie einfach Ihre Suchbegriffe ein und drücken den 'LAGIS-Suche'-Knopf oder die Eingabetaste (ENTER). In der Standardeinstellung werden Suchbegriffe durch Boole'sches AND (deutsch und) miteinander verknüpft
  2. Das Hessische Landesarchiv - Grundbuch- und Personenstandsarchiv bewahrt die archivreifen Standesamtszweitbücher des gesamten Bundeslandes Hessen auf und stellt sie der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Es befindet sich am Standort Neustadt (Hessen) des Hessischen Staatsarchivs Marbur
  3. Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen. Grundlage hierfür ist das zum 01.01.2009 novellierte Personenstandsgesetz. Bislang konnte die Einsicht und die Durchsicht der Bücher sowie die Erteilung von Personenstandsurkunden nur von Personen verlangt werden, auf die sich der.

Arcinsys Hessen - das Archivinformationssystem des Hessischen Landesarchivs und weiterer hessischer Archive. Entwickelt in Kooperation mit Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Das gemeinsame System für Nutzerinnen und Nutzer, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deckt das Angebots- und Aufgabenspektrum der Archive ab Personenstandsarchiv Hessen. Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen. Grundlage hierfür ist das zum 01.01.2009 novellierte Personenstandsgesetz. Bislang konnte die Einsicht und die Durchsicht der Bücher.

Personenstandsarchiv Hessen - GenWik

  1. Personenstandsarchiv Hessen Leistungsbeschreibung. Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen. Grundlage hierfür ist das zum 01.01.2009 novellierte Personenstandsgesetz. Bislang.
  2. Dem Hessischen Staatsarchiv Marburg zugeordnet sind das Grundbucharchiv Hessen, das Personenstandsarchiv Hessen sowie das Archiv der deutschen Jugendbewegung. Als Servicestelle der Justiz bietet das Grundbucharchiv den hessischen Amtsgerichten eine zentrale Lagerungsmöglichkeit für geschlossene Grundbücher und Grundakten. Die Abgabe wird zentral durch das Oberlandesgericht Frankfurt am Main koordiniert. Sollte das Amtsgericht doch noch einmal auf seine Unterlagen zurückgreifen.
  3. Personenstandsarchiv Hessen (Standort: Neustadt/Hessen) Detailseite Navigator glied31726 Signatur: HStAM Beschreibungsmodell: Gliederung (Tektonik) Titel: Personenstandsarchiv Hessen (Standort:... Aufsatz: Am 1. Oktober 1874 wurden in Preußen mit dem Gesetz über die..

Hessische Geburten-, Ehe-, Sterberegister - LAGIS Hesse

Personenstandsarchiv Hessen, Neustadt (Hessen) Leipziger Straße 83, 35279, Amt, Behörde, Stelle, Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen Personenstandsarchiv Hessen (Standort: Neustadt/Hessen) Aufsatz. Am 1. Oktober 1874 wurden in Preußen mit dem Gesetz über die Beurkundung des Personenstandes und die Form der Eheschließung Standesämter eingerichtet. Mit dem Gesetz über die Beurkundung des Personenstandes und die Eheschließung vom 6. Februar 1875; in Kraft getreten zum 1. Januar 1876, werden im gesamten Deutschen Reich. Bauleitpläne Wetter (Hessen) Beteiligungsverfahren; Warzenbach Hainstrauch Wetter Am Oberrospher Wege Standesamt. Bildergalerie Trauungen 2019; Bildergalerie Trauungen 2018; Bildergalerie Trauungen 2017; Bildergalerie Trauungen 2016; Bildergalerie Trauungen 2015; Bildergalerie Trauungen 2014; Trauung im Rathaus ; Trauung auf der Burg Mellnau; Ver- und Entsorger; Online-Rathaus. Anregungen. Archivsprengel . Hessen; Besucherregelungen Anmeldung Reglements Bestände des Archivs Literatur . Nicola Wurthmann, Andreas Hedwig: Grundbuch- und Personenstandsarchiv Hessen und neue Restaurieungswerkstatt unter einem Dach.Außenstelle Neustadt des Staatsarchivs Marburg wird eröfffnet

Hessisches Landesarchiv - Archio

Hessisches Landesarchi

Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, kann ab sofort im Personenstandsarchiv Hessen die Geburten-, Heirats- und Sterbezweitbücher aus den Hessischen Landkreisen und Kreisfreien Städten innerhalb bestimmter Fristen einsehen Das Arcinsys Hessen ist unter dem Link https://arcinsys.hessen.de erreichbar. Links in dem Menü den Punkt Staatsarchive anklicken. Es erscheint eine Liste der Staatsarchive. Beim Staatsarchiv Marburg dann den Punkt Navigator auswählen. Weiter geht es mit Abschnitt H Personenstandsarchiv Personenstandsarchiv Hessen Leipziger Straße 83 35279 Neustadt (Hessen) E-Mail: personenstandsarchiv@stama.hessen.de Tel. +49 (0) 6692 20388-0 Fax. +49 (0) 6692 20388-19 Öffnungszeiten des Benutzersaals: Mittwoch und Donnerstag, 9.00-16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung. Dieses Mitglied übernimmt alle Beiträge von Mitgliedern welche sich aus dem Forum verabschiedet haben, oder aus diesem. Personenstandsarchiv Hessen; Landesarchivs Nordrhein-Westfalen, die ausschließlich Unterlagen des Personenstandswesens aufbewahren. Sie befinden sich in Brühl und Detmold. Personenstandsarchiv Rheinland (früher Personenstandsarchiv Brühl, ab 2008 als Teil der Abteilung Rheinland, seit 2014 am Standort Landesarchiv Duisburg Die Nebenregister, eine Art Sicherungskopie, sind zentral für das Bundesland im Personenstandsarchiv in Neustadt (Hessen) archiviert. Nach Ablauf der Fortführungsfristen geben die Standesamtsaufsichten bei den Kreisverwaltungen die Unterlagen dorthin ab. Damit stehen die Geburtsnebenregister, die vor mindestens 110 Jahren, die Heiratsnebenregister, die vor mindestens 80 Jahren, und die.

Grundbucharchiv Hessen Hessisches Landesarchi

Das Personenstandsarchiv Hessen archiviert die Nebenregister aller hessischen Standesämter. Die Unterlagen werden seit 2011 digitalisiert und nach und nach im Internet verfügbar gemacht. Bereits verfügbare Register sind durch ein gekennzeichnet und können über die Laufzeit des Registers direkt aufgerufen werden. Die nicht gekennzeichneten Unterlagen sind möglicher Weise noch nicht. Hessisches Landesarchiv - Personenstandsarchiv Leipziger Straße 83 35279 Neustadt (Hessen) Germany Phone: +49-6692-20388- E-mail: personenstandsarchiv@stama.hessen.de https://landesarchiv.hessen.de

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus Jahrhunderts bis zur Einführung der Standesämter 1876 aus dem heutigen Bundesland Hessen digital aufzuarbeiten und zusammenzuführen. Die Überlieferung für die Zeit danach in Form der Standesamtsnebenregister befindet sich im Personenstandsarchiv Hessen in Neustadt. Deren Digitalisierung durch FamilySearch ist bereits weit fortgeschritten Die Personenstandszweitbücher des Kreises Gießen wurden im April 2010 an das Personenstandsarchiv Hessen in Neustadt abgegeben (Acc. 2010/33). Für die Stadt Gießen wurden wegen kriegsbedingter Verluste keine Geburtenzweitbücher und die Sterbezweitbücher erst ab 1938 abgegeben. Am 2.11.2011 wurden die Geburtenzweitbücher 1900, Heiratszweitbücher 1930 und Sterbezweitbücher 1980 an das. Personenstandsarchiv Hessen Fachbereich Rathaus; Fachbereich extern; Ruth Schepp. 06466-920-302. Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Webseite. Leistungsbeschreibung im Verwaltungsportal Hessen. Verwaltungsportal Hessen. Das Verwaltungsportal Hessen ist ein umfassender Online-Katalog aller Dienstleistungen der Verwaltung in. Die Personenstandsunterlagen der Stadt werden nicht im Stadtarchiv aufbewahrt, sondern im Standesamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt und im Hessischen Personenstandsarchiv in Neustadt. Für Fragen zu Personenstandsunterlagen wenden Sie sich daher bitte an die jeweiligen Ansprechpartner dort. Umfassende Informationen zur Familienforschung in Hessen hat das Hessische Landesarchiv in einer.

Personenstandsarchiv Hessen - Wikipedi

  1. Aber auch heute sind Archivar*innen in der täglichen Praxis mit einer Vielzahl von Rechtsfragen konfrontiert - von der Anbietung und Übernahme bis zur Nutzung. Hierbei ist längst nicht nur das Hessische Archivgesetz relevant, sondern auch beispielsweise Rechtsnormen zum Datenschutz, Urheberrecht und den Persönlichkeitsrechten. Themen
  2. Die Personenstandszweitbücher der Stadt Darmstadt wurden im August 2010 (Acc. 2010/118) an das Hess. Personenstandsarchiv in Neustadt abgegeben. Die Folgejahrgänge Geburten 1900-1901 und Sterbefälle 1980-1981 wurden im Dezember 2012 in das Personenstandsarchiv übernommen. Die Jahrgänge Geburten 1902, Heiraten 1930-1932 und Sterbefälle 1982 lieferte die Standesamtsaufsicht im Juni 2013 an.
  3. Language . Rodgau. Stadt. Service. Adressen und Öffnungszeiten; Amtliche Bekanntmachunge
  4. Die Personenstandszweitbücher des Vogelsbergkreises wurden im August 2010 an das Hess. Personenstandsarchiv in Neustadt abgegeben. Am 20.5.2011 wurden die Zweitbücher mit den Geburten 1900, Heiraten 1930 und Sterbefällen 1980 an das Personenstandsarchiv abgegeben. Die Folgejahrgänge Geburten 1901-1903, Heiraten 1931-1933 und Sterbefälle 1981-1983 wurden im Juli 2014 an das.

Personenstandsarchiv Hessen / Stadt Gieße

Arcinsys - Hess

Personenstandsarchive sind Archive, die ausschließlich Unterlagen des Personenstandswesens aufbewahren. Sie sind in der Regel als Teilarchive den Landes- oder Staatsarchiven untergeordnet. Es gibt folgende Personenstandsarchive: Personenstandsarchiv Hessen. Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe Personenstandsarchiv Den Vorfahren auf der Spur Leben, lieben und sterben in Hessen: Wer den Stammbaum seiner Familie erforschen will, kann dafür künftig bis zu 1,5 Regalkilometer Akten.

Sämtliche an das Personenstandsarchiv abgegebenen Zweitbücher - die sogenannten Personenstandsnebenregister - sind über das Archivinformationssystem Arcinsys Hessen online recherchierbar: Zur Übersicht in Arcinsys Hessen. In LAGIS haben Sie die Möglichkeit, Ihre Recherche auf jene Registerbände zu beschränken, deren Digitalisate bereits öffentlich zugänglich sind. Die Datenbank. Über eine Länge von 1500 Metern könnte man die Regale mit Standesamtsregistern aus ganz Hessen aneinanderreihen. Das Personenstandsarchiv in Neustadt ist ein Paradies für Familienforscher Das Personenstandsarchiv Hessen, eingerichtet zum 1. November 2009, übernimmt diese Zweitbücher. Der Landkreis Gießen, der Vogelsbergkreis, der Landkreis Groß-Gerau und die Städte Darmstadt und Offenbach haben ihre Geburtenbücher bis zum Jahr 1899, die Heiratsbücher bis 1929 und die Sterbebücher bis 1979 bereits abgegeben. Die Abgaben weiterer Kreise an das Personenstandsarchiv stehen. Das Personenstandsarchiv Hessen im Aufbau Bereits seit Sommer 2009 hat das neue Personenstandsarchiv Hessen, eine Einrichtung der drei hessischen Staatsarchive, als Außenstelle des Staatsarchivs Marburg seinen Sitz in Neustadt (Hessen). Zweck des zentralen Personenstandsarchivs ist die Archivierung der Personenstandsnebenregister, die seit 1874 bzw. 1876 in den hessischen Standesamts-bezirken. Wer in Hessen künftig etwas über seinen Stammbaum erfahren möchte, dem steht eigentlich nichts mehr im Wege. In Neustadt wurde gestern das neue Personenstandsarchiv Hessen eröffnet. Dort befinden sich alle Daten zu Geburten, Hochzeiten und Todesfällen. Diese werden zentral gesammelt. Offiziell eingeweiht wird die Einrichtung, zu der auch das neue Grundbucharchiv und eine.

Online-Recherche in den Beständen des Stadtarchivs: Seit dem 15. Oktober 2020 ist die Online-Recherche in den Beständen des Stadtarchivs über die Suchmaschine Faust möglich. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Über das System sind auch Vorbestellungen von Archivalien und Büchern aus den Beständen des Stadtarchivs direkt in den Lesesaal zur Nutzung während der Öffnungszeiten. 5297 Treffer für Ihre Suche nach '*nebenregister' in 114421 Dokumenten. Dies sind die Treffer 1 bis 20 - Sortieren nach: Relevanz | Typ | Laufzeit | Standesamt. Erbach (Eltville am Rhein), Sterbenebenregister, 1874 (HStAM Best. 919 Nr. 1134) Bärstadt, Heiratsnebenregister, 1874 (HStAM Best. 919 Nr. 93

Personenstandsarchiv Hessen Bad Homburg v

  1. Diese Informationsveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Personenstandsarchiv Hessen/Neustadt und dem Hessischen Staatsarchiv Marburg statt. Die Teilnahme-Gebühr beträgt 2 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg-Land, Telefon: 06421 405-6710
  2. 57 Treffer für Ihre Suche nach 'standesamt ' in 114421 Dokumenten. Dies sind die Treffer 1 bis 50 - Sortieren nach: Relevanz | Typ | Laufzeit | Standesamt. Frankfurt IV, Sterbenebenregister, 1943 (HStAM Best. 903 Nr. 181) Frankfurt IV, Sterbenebenregister, 1943 (HStAM Best. 903 Nr. 180
  3. Personenstandsarchiv Hessen; S. Archiv des Schwälmer Heimatbundes; W. Stadtarchiv Weilburg; Stadtarchiv Wetzlar; Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden; Stadtarchiv Wiesbaden; Z. Zentralarchiv der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassa
  4. Abbildung 6: Beispielworkflow einer Digitalisierung: Personenstandsarchiv Hessen in Kooperation mit FamilySearch erstellt von Kristin Sander.. 113. Kristin Sander: Digitalisierung von Personenstandsregistern 1 01.08.2013 1. Einleitung 1.1. Bedarf und Vorgehensweise Der digitale Zugang wird in naher Zukunft die Regel und nicht die Ausnahme darstellen.1 Diese Aussage aus den DFG.
  5. STA 9 / 152) Standesamt II: Namensverzeichnis zum Sterberegister 1923, 1923 (ISG Frankfurt am Main Best. STA 9 / 151) Standesämter Bonames, Eckenheim, Eschersheim, Ginnheim, Hausen, Heddernheim: Heiratsregister. Mit 1923, 1923 (ISG Frankfurt am Main Best. STA 11 / 705) Standesämter Niederursel, Praunheim, Preungesheim (mit Berkersheim.
  6. Personenstandsarchiv Hessen; W. Hessisches Hauptstaatsarchiv Diese Seite wurde zuletzt am 12. Juni 2013 um 16:10 Uhr bearbeitet..

Bundesportal Personenstandsarchiv Hesse

Die Personenstandszweitbücher im Personenstandsarchiv Hessen - Überlieferung und Benutzung (Killt'in Man-.laskulski) 97 150 Jahre Frankfurter Diakonissenhaus (Ll/pold I'on Lehsten) 3R0 B. Personen und Familien Catharina Trumbheller von Mechterstätt in Düring und ihre Nachkommen im Oden wald (Heidi Banse) 13 Wurm. ein alter Name in Hana-Lichtenberg und später Hessen-Darmstadt (Wilhefm Wl. Personenstandsarchiv Hessen (Standort: Neustadt/Hessen): Giessen, Landkreis (Bestand) 1874 - 1980, Hessisches Staatsarchiv Marburg, 905-1930 Sterbenebenregister 1874-1980 Bestandsgeschichte: Die Personenstandszweitbücher des Kreises Gießen wurden im April.. » arcinsys.hessen.de (Staatsarchive, dann Marburg klicken/ Navigator aktivieren/ Personenstandsarchiv Hessen und dann gewünschten Landkreis anklicken, Navigator aktivieren Hessische Staatsarchiv Marburg - Personenstandsarchiv Außenstelle Neustadt/Hessen: Bestand 904 Standesamt 63 Simmershausen und 27 Hilders Louis Ferdinand Freiherr von Eberstein: Geschichte der Freiherren von Eberstein und ihrer Besitzungen (1865) 1075 Jahre Hilders und Simmershausen - Rückblick auf die Ortsgeschichte, ISBN 3 7900 0195 mehr als 200.000 Dokumente und 1,3 Mio. Digitalisate, 800 n.Chr. - 21. Jahrhunder

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, Das Stadtarchiv Eschwege ist wieder für die Nutzung geöffnet. Dennoch bitten wir weiterhin um vorherige Terminvereinbarung. Gerne können Sie uns kontaktieren, vorzugsweise per Mail stadtarchiv@eschwege-rathaus.de, oder auch telefonisch unter 05651-304-281, oder -280. Vielen Dank für Ihr Verständnis Personenstandsarchiv Hessen; Personenverkehr - Genehmigung; Personenverkehr gewerblich - Genehmigung; Pfandleih- oder Pfandvermittlerbetrieb (Anzeige) Pfandleihgewerbe: Erlaubnis; Pfandleihgewerbe: Verlängerung der Pfandverwertungsfrist; Pflanzenschutzanwendung für andere/ Beratung über den Pflanzenschutz anzeigen; Sachkundenachweis; Pflege Teilstationär ; Pflege und Betreuung. Leben, lieben und sterben in Hessen: Die Lebensdaten aller Menschen des Landes finden sich künftig auf mehreren hundert Regalmetern. Am Montag wurde in Neustadt das Personenstandsarchiv Hessen.

Davor war der promovierte Landeshistoriker als Dezernatsleiter am Staats- und Personenstandsarchiv Detmold tätig. Die Archivarsausbildung absolvierte er von 2000 bis 2002 als Referendar in Detmold und an der Archivschule Marburg. Kistenich-Zerfaß studierte an der Universität Bonn Geschichte, Erziehungswissenschaften und Chemie. Das Hessische Staatsarchiv Darmstadt ist zuständig für die. Das Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe im Landesarchiv NRW, Abteilung Ostwestfalen-Lippe, in Detmold bewahrt Rheinische Sterberegister 1876-1938 von Aachen bis Menden online. Mit der dritten Tranche für die Orte Kornelimünster bis Menden hat das Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland in Duisburg, weitere Zweitschriften der Sterbeurkunden aus dem Personenstandsarchiv Rheinland für den. Zentrales Personenstandsarchivs für Stuttgart einrichten Für die Landeshauptstadt sollte ein zentrales Personenstandsarchiv eingerichtet werden, in dem alle Personenstandsregister der Standesämter Stuttgarts und der eingemeindeten Orte archiviert und erschlossen werden. Damit stünden der interessierten Öffentlichkeit (Genealogen, anderen Forschenden) wertvolle Quellen zur Benutzung zur. Medien in der Kategorie Hessisches Staatsarchiv Marburg Folgende 7 Dateien sind in dieser Kategorie, von 7 insgesamt

Hallo,da ich gerade in Darmstadt nachforsche, ein Hinweis zur Urkundenanforderungbeim dortigen Standesamt.Anfragen zu Geburten bis 1903, Heiraten bis 1933 und Sterbefälle bis 1983sollen unmittelbar an dasGrundbuch- und Personenstandsarchiv Hessen Personenstandsarchiv Hessen; S. Stift Wetter Diese Seite wurde zuletzt am 30. Juni 2019 um 14:47 Uhr bearbeitet.. Im Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe finden Sie lediglich für die Jahre von 1808 - 1814 Zivilstandsregister, ansonsten sind bis 1874 die Kirchenbuchduplikate relevant. Im Personenstandsarchiv Rheinland werden dagegen überwiegend Zivilstandsregister aufbewahrt. Juden- und Dissidentenregister Das Interesse des Staates am Personenstand erstreckte sich im 19. Jahrhundert zunehmend auch auf. Das Verwaltungsportal Hessen ist ein umfassender Online-Katalog aller Dienstleistungen der Verwaltung in Hessen. Das Online-Portal hält Infos für einen verloren gegangenen Führerschein ebenso bereit wie Infos für angehende Bauherren, hilft bei Fragen zum Thema Erbschaften, Heiraten und allen anderen Themen der Verwaltung Meisner Newstadt in Hessen Appetitus a temperantia dominantur.jpg 814 × 600; 230 KB Personenstandsarchiv Hessen Schild.jpg 4.608 × 3.456; 4,02 MB Personenstandsarchiv Hessen.jpg 4.608 × 3.456; 3,69 M

Personenstandsarchiv Hessen - Bad Vilbe

In den Lesesälen des Landesarchivs NRW ist derzeit der eingeschränkte Benutzerbetrieb zu den nachstehenden Konditionen möglich.. An allen Standorten des Landesarchivs gilt für alle Mitarbeiter*innen, Benutzer*innen, Besucher*innen und Handwerker*innen in den Lesesälen, Foyers und Fluren die Pflicht zum Tragen von so genannten OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 Personenstandsarchiv, Schloßstraße 10-12, 50321 Brühl. Forschungshilfen der Kategorie Kirchenbücher aus Nordrhein-Westfalen. Auenheim. katholische Taufen Auenheim 1740-1892. katholische Heiraten Auenheim 1807-1892 . Bochum. Namensverzeichnis Geburtenregistern Bochum. Namensverzeichnis Heiratenregistern Bochum. Namensverzeichnis Sterberegister Bochum. Taufen Marl St. Georg 1672-1874. Index. Bohlweg 2, 48147 Münster Telefonnummer: +49 251 4885-0 eMail: westfalen@lav.nrw.d

Hessisches Landesarchiv - Wikipedi

  1. User account menu. Anmelden; Foote
  2. Hessenfinder Dienstleistungen von A-Z. Vorlesen. Der Hessenfinder ist der Zuständigkeitsfinder des Landes Hessen. Hier finden Sie auch viele Dienstleistungen, welche die Stadt Hanau für Sie anbietet. Der Hessen-Finder ist jedoch mehr als nur eine Suchmaschine. Über den Hessen-Finder erhalten sie nicht nur die Kontaktdaten einer Behörde oder.
  3. Geoportal Hessen - Geodaten finden, präsentieren und beziehen; Geräte- und Produktsicherheit, Verbraucherschutz im Non Food Bereich (Spielzeug; Elektrogeräte, Maschinen usw.) Gesamtschule; Geschmacksmusteranmeldung; Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) anmelden; Gesundheitliche Beratung für in der Prostitution tätige Menschen; Gesundheitsfachberufe - Anerkennung ausländischer
  4. Zweitschriften der Personenstandregister werden vom Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe übernommen, das Teil des Landesarchivs NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe in Detmold ist (also auch die Register aus den Regierungsbezirken Arnsberg und Münster, für deren Behörden sonst die Abt. Westfalen in Münster zuständig ist). Die Randvermerke bzw. Beischreibungen sind in den Sicherungsregistern.
  5. Arcinsys ist ein Archivinformationssystem der Landesarchive Hessen und Niedersachsen mit einer Onlinesuche für Archivalien und Funktionen für alle archivischen Aufgabenbereiche
  6. Für alle Informationen zur Familienforschung und zum Personenstandsarchiv Detmold klicken Sie bitte hier. Juden in Westfalen und Lippe - ein Crowdsourcingprojekt. Informationen zum Projekt Juden in Westfalen und Lippe finden Sie hier. Fotograf unbekannt. Lippische Ziegler. Informationen zum Projekt der Lippischen Ziegler finden Sie hier. Bibliothek. Die wissenschaftliche Präsenzbibliothek.
  7. Das Portal Archive in Nordrhein-Westfalen eröffnet sparten- und institutionenübergreifend einen Zugang zur reichen Archivlandschaft in NRW: Mehr als 475 Einrichtungen. Mehr als 6500 Findmittel zu Beständen. Über 3 Millionen recherchierbare Archivalien. Mehr als 180.000 Digitalisate von Archivalien
Personenstandsarchiv Hessen – Wikipedia

Hessen-Finder - Finden Sie Ihre Informationen

Schlagwort: Personenstandsarchiv Personenstandsarchive im Web 2.0 am Beispiel des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen. Personenstandsarchive im Web 2.0 am Beispiel des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen. Transferarbeit, im Rahmen der Laufbahnprüfung für den höheren Archivdienst an der Archivschule Marburg vorgelegt. Marburg 2012. Teilen mit: Klick, um dies einem Freund per E-Mail zu senden. In Neustadt befindet sich das Personenstandsarchiv Hessen des Hessischen Staatsarchivs Marburg. Verkehr. Hinweis auf die Wasserscheide am Wärterhaus der Blockstelle. Durch Neustadt verläuft die Bundesstraße 454. Im Neustädter Sattel markiert an der Bundesstraße ein Stein die Rhein-Weser-Wasserscheide. Der Bahnhof Neustadt (Kr Marburg) liegt an der Main-Weser-Bahn. Sein Empfangsgebäude. Hallo zusammen. Nach langer Suche bin ich nun in Kassel auf den Sterbeeintrag eines Verwandten gestoßen, kann aber leider den Namen des Geburtsortes nicht entziffern

VIP - Aufsuchende Elternschule für Familien aller Kulturen mit Kindern. Woche der Toleranz und Mitmenschlichkeit Gesprächsreihe Vielfalt leben Integrationskurse Integrationsprei

Personenstandsarchiv Hessen / Stadt Wetter (Hessen

Category:Neustadt (Hessen) – Wikimedia CommonsSterbeurkunde nach 30 Jahren — für sterbefälle, die längerHow to Access Hessian Death Records Online (1876-1929das Marburger Online-Magazin » Neustadt Standort des